top of page

DATENSCHUTZRICHTLINIE | HUMAN ARTISTRY CAMPAIGN

Allgemeines:

 

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie die Website www.humanartistrycampaign.com (die „Website“) und die Human Artistry Campaign („Human Artistry Campaign“) Informationen über Sie erfasst, nutzt und offenlegt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt, wenn Sie die Website nutzen, sich mit uns auf sozialen Medien befassen, eine Präsenz-Veranstaltung besuchen oder anderweitig mit uns interagieren (zusammen unsere „Services“).

Die auf der Startseite unserer Website unter dem Bereich „Mitglieder“ aufgeführten Organisationen, in der jeweils aktuellen Fassung, („Unterstützende Organisationen“ oder „Mitglieder“) haben sich zur Unterstützung der auf unserer Website dargelegten Grundprinzipien zusammengefunden (die „Kampagne“).  Für die Zwecke dieser Richtlinie ist eine der Unterstützenden Organisationen, die Recording Industry Association of America („RIAA“, „wir“ oder „uns“), der Datenverantwortliche in Bezug auf die auf dieser Website erfassten Daten.   

Wir können die Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit abändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch die Änderung des Datums oben auf dieser Richtlinie darauf hinweisen. Außerdem stellen wir Ihnen in manchen Fällen möglicherweise einen zusätzlichen Hinweis zur Verfügung (wie die Ergänzung mit einer Erklärung auf unserer Website oder indem wir Ihnen eine Benachrichtigung senden). Wir möchten Sie dazu auffordern, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen und sich über unsere Datenschutzpraktiken und die für Sie verfügbaren Optionen informiert zu halten.

Datenerfassung

Informationen, die Sie uns bereitstellen

Wir erfassen Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen. Beispielsweise geben Sie uns direkt Informationen, wenn Sie sich zur Unterstützung der Human Artistry Campaign anmelden, mit uns über Plattformen Dritter kommunizieren, an Umfragen oder Advocacy-Kampagnen teilnehmen, an Präsenzveranstaltungen teilnehmen oder anderweitig mit uns kommunizieren. Zu den Arten personenbezogener Daten, die wir erfassen können, gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und alle weiteren Informationen, die Sie angeben wollen.

Informationen, die wir automatisch erfassen, wenn Sie mit uns interagieren

Wenn Sie auf unsere Services zugreifen oder diese nutzen oder anderweitig mit uns Geschäfte tätigen, erfassen wir bestimmte Informationen automatisch. Das sind unter anderem:

·       Geräte- und Nutzungsdaten: Wir erfassen Informationen dazu, wie Sie auf unsere Services zugreifen, darunter Daten über das von Ihnen genutzte Gerät und Netzwerk, beispielsweise Ihr Hardware-Modell, die Version des Betriebssystems, das mobile Netzwerk, die IP-Adresse, die eindeutigen Gerätekennungen (UDIs) und der Browsertyp. Wir erfassen auch Informationen über Ihre Aktivität auf unseren Services, wie beispielsweise Zugriffszeiten, angezeigte Seiten, angeklickte Links, und die Seite, die Sie vor der Navigation zu unseren Services besucht haben.

 

·       Von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien erfasste Informationen: Wir (und unsere Dienstleister) verwenden Tracking-Technologien wie beispielsweise Cookies und Webbeacons zur Erfassung von Informationen über Sie. Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrer Festplatte oder im Gerätespeicher gespeichert werden. Diese helfen uns, unsere Services und Ihre Erfahrung zu verbessern. Damit können wir feststellen, welche Bereiche und Funktionen unserer Services beliebt sind und die Besuche zählen. Webbeacons (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear GIFs“) bekannt, sind elektronische Bilder, die wir in unseren Services und in unseren E-Mails verwenden, um bei der Bereitstellung von Cookies zu helfen, Besuche zu zählen und die Nutzung und Wirksamkeit der Kampagne zu verstehen.  Die auf unserer Website genutzten Cookies sind:

 

Auf unserer Website genutzte Cookies

Screenshot 2023-08-29 at 10.38.54 AM.png

Weitere Informationen über Cookies und wie diese deaktiviert werden, finden Sie im Abschnitt „Ihre Optionen“ unten.

Informationen, die wir von anderen Quellen erfassen

Wir beziehen Informationen von Drittquellen. Wir können zum Beispiel Informationen über Sie von Identitätsprüfungsdiensten, Kreditauskunfteien, Werbenetzwerken, Anbietern von Datenanalytik, sozialen Medien, öffentlichen Registern und Anbietern von Mailinglisten erfassen.  

Verwendung der Informationen

Wir verwenden die erfassten Informationen, um:

·       unsere Services bereitzustellen, aufrechtzuerhalten und zu verbessern;

·       Ihre Erfahrung auf unseren Services zu personalisieren und zu verbessern;

·       Sie über Gelegenheiten in Bezug auf unsere Services und die Kampagne zu informieren;

·       Ihnen technische Mitteilungen, Sicherheitswarnungen und Support- und administrative Mitteilungen zu senden;

·       auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten und Kundenservice bereitzustellen;

·       Trends, Nutzung und Aktivitäten in Verbindung mit unseren Services zu überwachen und zu analysieren;

·       die Werbungen, die Sie auf Plattformen und Websites Dritter sehen zu personalisieren (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Werbung und Analytik“ unten);

·       Sicherheitsvorfälle und andere bösartige, täuschende, betrügerische oder illegale Aktivität zu erkennen, zu untersuchen und zu verhindern und um die Rechte und das Eigentum von Human Artistry Campaign, unseren Mitgliedern und anderen zu schützen;

·       Debugs durchzuführen, um Fehler in unseren Services zu erkennen und zu reparieren;

·       unsere gesetzlichen und finanziellen Verpflichtungen einzuhalten; und

·       alle anderen Zwecke auszuführen, wie wir Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerfassung beschrieben haben.

Weitergabe von Informationen

Wir geben die erfassten Informationen unter den folgenden Umständen oder wie anderweitig in dieser Richtlinie beschrieben weiter:

·       Wir können Ihren Namen, aber nicht Ihre Kontaktdaten, in Listen von Unterstützern der Kampagne angeben, die wir öffentlich zur Verfügung stellen oder Gesetzgebern, Lobbygruppen, Mitgliedern oder anderen Dritten zur Unterstützung und Förderung der Kampagne bereitstellen. 

·       Wir geben personenbezogene Daten an Anbieter, Dienstleister und Berater weiter, wie unter anderem an Mitglieder, die Zugriff auf personenbezogene Daten benötigen, um Services für uns durchzuführen, wie Unternehmen, die uns bei der Organisation von Veranstaltungen, mit E-Mail-Versand, Webhosting, Analytik und Marketing und Werbung helfen. 

·       Wir können personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung gemäß einem geltenden Gesetz oder rechtlichen Verfahren erfolgt bzw. verlangt wird, wie unter anderem bei gesetzmäßigen Anfragen von öffentlichen Behörden, um die nationalen Sicherheits- oder Rechtsdurchsetzungsanforderungen zu erfüllen.

·       Wir können personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Aktionen nicht unseren Nutzungsvereinbarungen oder Richtlinien entsprechen, wenn wir der Ansicht sind, dass Sie gegen das Gesetz verstoßen haben, oder wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Human Artistry Campaign, unseren Mitgliedern, unseren Nutzern, der Öffentlichkeit oder anderen zu schützen.

·       Wir können personenbezogene Daten in Verbindung mit oder bei Verhandlungen in Bezug auf einen Unternehmenszusammenschluss, Verkauf unserer Vermögenswerte oder die Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Betriebs durch eine andere Organisation weitergeben.

·       Wir geben personenbezogene Daten mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anweisung weiter.

Wir geben auch zusammengefasste oder anonymisierte Daten weiter, die vernünftigerweise nicht zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können.

Werbung und Analytik

Wir können anderen erlauben, in unserem Namen im gesamten Internet Analytikservices bereitzustellen und Werbung in unserem Namen zu schalten. Diese Organisationen können Cookies, Webbeacons, Gerätekennungen und sonstige Technologie zur Erfassung von Informationen über Ihre Nutzung unserer Services und anderer Websites und Anwendungen nutzen, wie unter anderem Ihre IP-Adresse, Ihren Webbrowser, Ihre Mobilnetzwerkdaten, angezeigte Seiten, auf Seiten verbrachte Zeit, angeklickte Links und Konvertierungsinformationen. Diese Informationen können von uns unter anderem für die Analyse und das Tracking von Daten, die Feststellung der Beliebtheit bestimmter Inhalte, die Schaltung von Werbung und Inhalten, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind, auf unseren Services und anderen Websites verwendet werden und um Ihre Online-Aktivität besser zu verstehen. Für weitere Informationen über interessenbasierte Anzeigen oder um sich davon abzumelden, dass Ihre Webbrowsing-Daten für Zwecke der verhaltensbasierten Werbung genutzt werden, besuchen Sie bitte www.aboutads.info/choices.

 

Übertragung von Daten in die Vereinigten Staaten und andere Länder

 

Unser Hauptsitz befindet sich in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie unsere Website besuchen oder uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, dann stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten in die Vereinigten Staaten und andere Länder zu, in denen wir oder unsere Dienstleister möglicherweise Ihre Informationen verarbeiten. Wir werden Schritte ergreifen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten ein adäquates Schutzniveau in den Rechtssystemen erhalten, in denen wir diese verarbeiten.

Ihre Optionen

Cookies

Die meisten Webbrowser sind so eingerichtet, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Wenn Sie das vorziehen, können Sie Ihre Browsereinstellungen normalerweise anpassen, um Browser-Cookies zu entfernen oder abzulehnen. Beachten Sie bitte, dass die Verfügbarkeit und Funktionalität unserer Services beeinträchtigt sein könnte, wenn Sie Cookies entfernen oder ablehnen.

Kommunikationspräferenzen

Wenn wir verkaufsfördernde E-Mails senden, können Sie sich davon abmelden, indem Sie die Anweisungen in diese Mitteilungen befolgen. Wenn Sie sich davon abmelden, können wir Ihnen nach wie vor nicht-verkaufsfördernde E-Mails senden, wie beispielsweise solche über Ihr Konto oder unsere laufende Geschäftsbeziehung.

 

So kontaktieren Sie uns

Um uns aus irgendeinem Grund in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie zu kontaktieren, wenden Sie sich bitte ancontact@humanartistrycampaign.com

 

EWR/UK-Staatsbürger:  DSGVO Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für Personen, die sich im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder im Vereinigten Königreich („UK“) befinden, und ergänzt unsere allgemeine Datenschutzrichtlinie.  Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die sich im EWR befinden, unterliegt der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (die „DSGVO“).  Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die sich im Vereinigten Königreich (UK) befinden, unterliegt dem Data Protection Act 2018, das die DSGVO als UK-DSGVO miteinbezieht. Diese Datenschutzerklärung verweist auf die DSGVO und die UK-DSGVO zusammen als „DSGVO“.

Die DSGVO verlangt von uns, dass wir bestimmte Informationen über Ihre persönlichen Daten bereitstellen, die wir in dieser Datenschutzerklärung als „Ihre personenbezogenen Daten“ bezeichnen.

Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche für diese Website ist RIAA.  Unsere Kontaktangaben finden Sie im Abschnitt mit der Überschrift „So kontaktieren Sie uns“ in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

Zwecke der Verarbeitung

Unsere allgemeine Datenschutzrichtlinie beschreibt die von uns erfassten, verwendeten und weitergegebenen personenbezogenen Daten und die anderweitig von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten – sowie die Zwecke dieser Verarbeitung -- im Zuge der Erbringung der Services. Über Cookies und ähnliche Tracking-Technologien erfasste personenbezogene Daten werden für die in unserer allgemeinen Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verwendet.

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung

Im Allgemeinen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die von Besuchern über unsere Website oder andere Interaktionen mit uns bereitgestellt werden, auf Grundlage unserer legitimen Interessen an der Förderung der Kampagne.  Wo wir um Ihre Zustimmung bitten, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Grundlage dieser Zustimmung.

Wir können personenbezogene Daten auch auf anderen von der DSGVO und von geltenden Gesetzen gestatteten Grundlagen verarbeiten, wie beispielsweise wenn die Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen notwendig ist.

Kategorien personenbezogener Daten

Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, sind in unserer allgemeinen Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wir setzen verschiedene Dienstleister zur Verwaltung unserer Website ein und erbringen Services, wie beispielsweise die Registrierung für Veranstaltungen oder die Verwaltung der E-Mail-Kommunikation.  Unsere Dienstleister ändern sich von Zeit zu Zeit. Beachten Sie bitte, dass unsere Dienstleister Verträge mit uns abgeschlossen haben, die sie in Bezug auf das, was sie mit Ihren personenbezogenen Daten tun dürfen, Einschränkungen unterwirft. Wenn Sie spezifische Informationen über unsere Dienstleister, an die Ihre Daten weitergegeben wurden, erhalten wollen, wenden Sie sich bitte an uns unter contact@humanartistrycampaign.com und wir stellen Ihnen diese Informationen zur Verfügung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Kategorien von Drittparteien weitergeben, wie in unserer allgemeinen Datenschutzrichtlinie beschrieben ist.

Informationen in Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des

Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Unsere Geschäftsstelle befindet sich in den USA und dort verarbeiten wir die über unsere Website erfassten personenbezogenen Daten.  Wenn Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung für die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten in die USA. Die USA verfügen derzeit über keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission, das heißt, dass die Kommission nicht zu der Feststellung kam, dass die Gesetze der USA einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bieten.  Die Gesetze der USA bieten zwar keinen gesetzlichen Schutz, der den Datenschutzgesetzen der EU entspricht, doch schützen wir personenbezogene Daten, indem wir diese gemäß dieser DSGVO Datenschutzerklärung handhaben.  Wir ergreifen angemessene Schritte zum Schutz Ihrer Privatsphäre und setzen vernünftige Sicherheitsmaßnahmen zur Schutz der von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten um. Wir nutzen sichere Übermittlungsmethoden zur Erfassung personenbezogener Daten über unsere Website.  Wir schließen auch Verträge mit unseren Datenverarbeitern ab, die von diesen verlangen, dass sie personenbezogene Daten in Einklang mit dieser Datenschutzerklärung handhaben.

Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten

Wir löschen personenbezogene Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums, nachdem wir diese nicht mehr für den Zweck verwenden müssen, für den sie erfasst wurden (oder für einen anschließenden Zweck, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist). Das wirkt sich nicht auf Ihr Recht aus, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vor Ablauf des Aufbewahrungszeitraums zu verlangen.  Wir können personenbezogene Daten für einen bestimmten Zeitraum vor deren endgültiger Löschung archivieren (das bedeutet, diese in inaktiven Dateien speichern); dies im Rahmen unserer normalen Geschäftskontinuitätsverfahren.

Ihre Zugriffsrechte als betroffene Person

Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, einschränken oder löschen zu lassen, jede Zustimmung, die Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, zurückzuziehen (ohne Auswirkung auf die Gesetzmäßigkeit der vor Ihrem Rückzug der Zustimmung erfolgten Verarbeitung) und Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht auf Datenportabilität, was bedeutet, dass Sie verlangen können, dass wir Ihnen (oder einem von Ihnen ernannten Dritten) eine übertragbare Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, geben. Ihre Rechte können gemäß der DSGVO verschiedenen Einschränkungen unterliegen.  Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben wollen oder wenn Sie Bedenken in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte über eine der im Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“ in unserer allgemeinen Datenschutzrichtlinie aufgeführten Kontaktmöglichkeiten.

Das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen

Sie haben das Recht, eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrer nationalen (oder in einigen Ländern, regionalen) Datenschutzbehörde einzulegen. Die EU-Kommission stellt hier eine Liste zur Verfügung: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm. Die Datenschutzbehörde für das Vereinigte Königreich ist das Information Commissioner’s Office (www.ico.org.uk).  Die eidgenössische Datenschutzbehörde für die Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und

Öffentlichkeitsbeauftragte: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home/the-fdpic/task.html.

 

Fehlen einer gesetzlichen oder vertraglichen Anforderung oder anderen Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogene Daten

Nutzer unserer Website unterliegen keiner gesetzlichen oder vertraglichen Anforderung oder sonstigen Verpflichtung, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen; werden entsprechende Angaben jedoch nicht gemacht, dann ist es nicht möglich, Kommunikation von zu erhalten oder sich für unsere Veranstaltungen zu registrieren.

 

Kanadische Staatsbürger.

 

Die folgenden Ergänzungen zu unserer allgemeinen Datenschutzrichtlinie gelten für kanadische Staatsbürger:

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung für Marketingzwecke verwenden oder Ihre personenbezogenen Daten Dritten zu Marketingzwecken bereitstellen.

  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir dazu verpflichtet sind oder dies gemäß den geltenden Gesetzen oder rechtlichen Verfahren zulässig ist, oder gegenüber öffentlichen Behörden basierend auf gesetzmäßigen Offenlegungsanforderungen.

  • Um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu aktualisieren oder Ungenauigkeiten daran zu korrigieren, oder wenn Sie eine Frage oder Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir oder unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten handhaben, wenden Sie sich bitte unter den oben beschriebenen Kontaktmöglichkeiten an uns.

bottom of page